Weiterbildung zum Green Consultant

Mit der Weiterbildung zum Green Consultant qualifizieren Sie sich zur zertifizierten Fachkraft für nachhaltige Film- und Medienproduktionen.

Die Nachfrage nach Green Shooting-Expert*innen wächst. Dafür sorgen nicht nur die Anerkennung möglicher Mehrkosten aufgrund nachhaltigen Drehens durch die regionalen Förderer, sondern auch obligatorische Auskünfte zu ökologischer Nachhaltigkeit, wie sie beispielsweise die MFG Filmförderung Baden-Württemberg fordert.

Zielgruppe: Filmschaffende der kreativen bzw. technischen Gewerke wie Produktion, Regie, Bildgestaltung, Szenenbild insbesondere Aufnahmeleitung sowie Set- & Motiv-Aufnahmeleitung und Sicherheitsbeauftragte Film.

Weitere Informationen zum Aufbau und den Inhalten der Weiterbildung finden Sie hier.

Absolvent*innen über die Weiterbildung

„Persönlich, vertrauensbildend, fundiert. Absolut zu empfehlen.“


„Ein unglaublicher Gewinn an Wissen, ein großartiges Startpaket, eine Motivation loszulegen!“


„Die Vielfalt der Teilnehmer und der Dozenten ist eine große Bereicherung.“

Weitere Informationen

Interview „Green Shooting und der Weg zum Green Consultant"

Im Interview von Bruno Fritzsche und Fabian Linder geht es um das Thema „Green Shooting und der Weg zum Green Consultant". Sie finden das Video auch in der Mediathek und auf dem YouTube-Kanal der MFG Baden-Württemberg.

 

Podcast-Folge „Green Shooting – Nachhaltig Filme produzieren“

In Folge 7 des MFG-Podcast „Freie Wildbahn“ spricht Green Consultant Fabian Linder über das Thema „Green Shooting – Nachhaltig Filme produzieren“.

Zertifikat Green Consulting

Alle Informationen zur Weiterbildung

Dehmelt im Portrait
Maria Dehmelt

Projektmanagerin Produktionsförderung/Green Shooting

Unit Filmförderung

Metzner im Portrait
Maximilian Höhnle

Projektmanager Produktionsförderung/Green Shooting

Unit Filmförderung