Greenshooting

Green Shooting

Die MFG Baden-Württemberg beschreibt mit dem Begriff „Green Shooting“ (das grüne Drehen) möglichst ressourcenschonende Produktionsmethoden in der Filmherstellung. Mit den hier vorgestellten Maßnahmen sollen die - vor allem bei aufwändigen Filmproduktionen - verursachten Emissionen deutlich reduziert werden. 

Die MFG unterstützt Sie als Filmproduzent*in dabei, Ihre Projekte ökologisch-nachhaltig herzustellen und den CO₂-Fußabdruck Ihrer Filmproduktion zu reduzieren:

  • Zuschuss „Green Consultant“ mit bis zu 5.000 Euro (bei geförderten Produktionen)
  • CO₂-Rechner für Film- und TV-Produktionen
  • Onlineverzeichnis Dienstleistungsunternehmen
  • Leitfaden mit spezifischem Praxiswissen
  • Handlungsleitfaden mit Hinweisen für ressourcenschonende Produktionsweise
  • Projektbezogene Beratung (bei geförderten Produktionen)
  • Workshops zu Green Production Basics und einzelnen Gewerken

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen - kommen Sie gerne auf uns zu und sprechen mit uns über Ihr nächstes Projekt und Ihre Ziele.

 Maria Würth
Maria Würth

Produktionsförderung

Unit Filmförderung

 Robert Lanig
Robert Lanig

Referent Produktionsförderung

Unit Filmförderung