Greenshooting

Green Shooting

Die MFG Baden-Württemberg beschreibt mit dem Begriff „Green Shooting“ (das grüne Drehen) möglichst ressourcenschonende Produktionsmethoden in der Filmherstellung. Mit den hier vorgestellten Maßnahmen sollen die - vor allem bei aufwändigen Filmproduktionen - verursachten Emissionen deutlich reduziert werden. 

Die MFG unterstützt Sie als Filmproduzent dabei, Ihre Projekte ökologisch-nachhaltig herzustellen und den CO₂-Fußabdruck Ihrer Filmproduktion zu reduzieren:

  • Bezuschussung eines „Green Consultant“ mit bis zu 5.000 Euro (bei geförderten Produktionen)
  • CO₂-Rechner für Film- und TV-Produktionen
  • Handlungsleitfaden mit Hinweisen für ressourcenschonende Produktionsweise
  • Projektbezogene Beratung (bei geförderten Produktionen)
  • Workshops zu Green Production Basics und einzelnen Gewerken

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen - kommen Sie gerne auf uns zu und sprechen mit uns über Ihr nächstes Projekt und Ihre Ziele.

 Maria Würth
Maria Würth

Produktionsförderung / DCF

Unit Filmförderung / Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

 Robert Lanig
Robert Lanig

Referent Produktionsförderung

Unit Filmförderung